Weitere Events

IMG
Isabel Varell - Ein aufregendes Leben
Weitere Events - 06.10.2021

Fernsehmoderatorin, Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und SPIEGEL Bestsellerautorin auf Ihrem Weg zur Bühne. Ein aufregendes Leben Gesungen - Erzählt – Gelesen Alles ist live - sie erzählt - sie singt - und sie liest die spannendsten Passagen aus ihrem Leben und ihrem neuen Buch: Die guten alten Zeiten sind jetzt Mit Isabel Varell und Livebegleitung am Piano Regie: Pit Weyrich Jeden Tag das Leben neu erfinden Isabel Varell ist eine wahre Lebenskünstlerin und erzählt entwaffnend ehrlich von den höchsten Höhen und tiefsten Tiefen ihres Lebens. Weil sie das Talent hat, immer das Positive im Auge zu behalten, Schmerzliches loszulassen, Scheitern als Chance zu erkennen und ihre Ängste zu überwinden. Keine Herausforderung ist ihr zu groß – auch nicht das Älterwerden, dem sie dank ihrer durchweg optimistischen Lebenshaltung mit bewundernswerter Gelassenheit begegnet. Das "Rezept Varell" - hier teilt sie ihre inspirierenden Erkenntnisse als „Langzeitstudentin an der Lebensuniversität“. So ist ihr Leben auch eine Quelle der Inspiration und ein Plädoyer dafür, sich spielerisch auf das Leben einzulassen und niemals ganz erwachsen zu werden. Ein Piano und eine Powerfrau - wird Ihnen, dem Publikum sehr nah sein. Isabel Varell, ist bekannt als Sängerin, Musicaldarstellerin, Liedermacherin, Schauspielerin, Spiegel Besteller Autorin und Moderatorin. Seit 2018 moderiert sie im Wechsel mit anderen das ARD-Morgenmagazin "Live nach Neun". Unverblümt, lebensklug und vor allem sehr unterhaltsam erzählt Isabel Varell aus ihrem Leben. So unvorhersehbar und überraschend wie das Leben, so erfrischend charmant ist dieses abwechslungsreiche Programm mit sprühenden Texten und Liedern. Eine Ode an das Kind in uns. Sie werden mit einem Lächeln an diesen Abend denken.

Weiter lesen
IMG
Biyon Kattilathu - ...Weil jeder Tag besonders ist
Weitere Events - 11.09.2021

„...WEIL JEDER TAG BESONDERS IST.“ Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum? ...Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der u¨bernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz,...also weiß...also er ärgerte sich zumindest. Über sich selbst und auch u¨ber andere. Warum haben wir eigentlich Angst Entscheidungen zu treffen? Ist es wirklich genauso schwer positiv wie negativ zu denken? ...und wann finden wir endlich die „Liebe unseres Lebens“? Sein Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ soll inspirieren indem es Augen öffnet: Selbstironisch, musikalisch und mit viel Humor nimmt Biyon uns mit auf eine Reise durch Indien. Obwohl eigentlich ist es eine Reise zu uns selbst und eine Hommage ans Leben.

Weiter lesen
IMG
Dr. Leon Windscheid - Altes Hirn, neue Welt
Weitere Events - 30.09.2021

Dr. Leon Windscheid ALTES HIRN, NEUE WELT – PSYCHOLOGIE LIVE ERLEBEN Quallen leben seit Millionen von Jahren glücklich ohne Hirn. Menschen haben es da viel schwerer. Ob wir wollen oder nicht, wir werden mit Hirn geboren. Eine unglaubliche Herausforderung. Denn seitdem wir vor 300.000 Jahren als Homo sapiens auf der Bildfläche erschienen, wurde in unseren Köpfen nicht mehr renoviert. Ötzi und DJ Ötzi haben die gleichen grauen Zellen. Doch für die Welt, in der wir heute leben, wurde unser Hirn nicht gemacht. Wir können googlen, statt zu denken. Algorithmen finden für Singles alle elf Minuten die große Liebe. Lichtschalter können sprechen, Autos alleine fahren. Und ohne Smartphone aus dem Haus, fühlt sich an wie ein Abenteuer. Alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Kein Wunder, dass sich viele Menschen überfordert fühlen. Burn-out, Depression und Stress sind Volkskrankheiten. Dagegen helfen sollen Meditation per App, Glücks-Coaching oder Gehirnjogging. Aber braucht unser Hirn solche Innovationen? In seinem ersten Liveprogramm macht der Psychologe und Bestsellerautor Leon Windscheid einen Schritt zurück im Kopf. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen, oder schon ganz verloren haben. Humorvoll und fesselnd erklärt der junge Forscher, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, warum Ziellosigkeit ans Ziel führen kann und wieso richtiges Alleinsein uns vor Einsamkeit schützt. Entlang der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Hirnforschung gelingt ein Spagat zwischen Unterhaltung, Wissenschaft und Aha-Momenten. Nach diesem Abend wissen Sie, warum Sie ticken, wie Sie ticken. Und vor allem, wie Sie auch in Zukunft nicht austicken.

Weiter lesen
IMG
Sky Du Mont
Weitere Events - 20.06.2021

Das neue Programm von Sky du Mont „THE BEST OF...“ Sky du Mont liest verschiedene, ausgesuchte Szenen aus seinen letzten 5 Büchern (2 davon waren SPIEGEL Bestseller). Neu bearbeitet und dramaturgisch zu einem Handlungsstrang verknüpft. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen, amüsanten und doch ans Herz gehenden Abend mit Sky du Monts neuem Programm „THE BEST OF... “

Weiter lesen
IMG
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksalsberg
Weitere Events - 13.10.2021

Reinhold Messners neuer Vortrag „Nanga Parbat - mein Schicksalsberg“ Es sind die Abenteuer eines Bergsteigerlebens, von dem man nicht erwarten musste, dass es 75 Jahre währt. "Ich lege Wert darauf, dass ich einer bin, der von seinen Reisen zurückgekommen ist. Ich bin einer der Wenigen meiner Generation, die überlebt haben." In seinem neusten Vortrag "Nanga Parbat" erzählt Messner nun von der Tragödie seines Lebens. Das Unglück passiert an jenem Berg, den er später als seinen Schicksalsberg bezeichnen wird. Hier verlor er beim Abstieg seinen Bruder Günther. Die Interpretation dieses Unglücks liegt in den Händen vieler, nicht nur von Freunden. So entspinnen sich Gerüchte um Schuld und Verantwortung und Messner kommt dabei oft nicht gut weg. Erst viele Jahr später kommen die Tatsachen ans Licht. Trotz, oder vielleicht gerade wegen dieses Schicksals, kehrte Messner zum Nanga Parbat zurück und besiegt ihn im Alleingang.

Weiter lesen
IMG
Arved Fuchs - Kap Hoorn-Antarktis - Segeln im Reich der Stürme
Weitere Events - 19.10.2021

Arved Fuchs: „Kap Hoorn – Antarktis, Segeln im Reich der Stürme“ In dieser neuen Multivisionsshow präsentiert der Polarforscher und Buchautor brillante High-Definition-Filmaufnahmen gepaart mit exzellenten Fotoaufnahmen und historischen Bewegtbildern. Im August 2015 brach Arved Fuchs mit seinem Segelschiff "Dagmar Aaen" zu der 21.000 Seemeilen umfassenden "Ocean Change"-Expedition auf. Ziele der langen Reise waren Feuerland mit dem legendären Kap Hoorn und die Antarktis, die zum zweiten Mal in der langen Expeditionsgeschichte mit dem Haikutter besegelt wurde. Bereits bei früheren Expeditionen war Feuerland wie auch das Kap an der Südspitze des amerikanischen Kontinents Ziel spektakulärer Unternehmungen. Unvergessen sind die Winter-Umrundung Kap Hoorns mit dem Faltboot und die Durchquerung des patagonischen Inlandeises. In dem neuen Vortrag wird erstmalig historisches Filmmaterial der beiden Touren präsentiert. Der Mythos Kap Hoorn fesselte auch diesmal die Crew. Die Multivisionsshow nimmt den Betrachter mit an Bord, zeigt ihm die Enge des Schiffes, die alltägliche Routine und in fantastischen Aufnahmen wird der Zuschauer auf seine Seefestigkeit getestet. Die "Roaring Forties" und die "Furious Fifties" hatten Schiff und Crew fest im Griff... Bereits im 19. Jahrhundert waren frühe Entdecker mit ähnlichen Schiffen in der Antarktis unterwegs. Die Antarktis ist die größte Eiswüste der Erde, der Kontinent Antarktika ist flächenmäßig sogar größer als Europa. Trotz dieser Dimensionen entschloss sich Fuchs, diesen Kontinent auf Skiern zu durchqueren, um den Südpol zu erreichen. Die Nachempfindung der historischen Endurance-Expedition von Sir Ernest Shackleton inklusive der Durchquerung von South Georgia gehört sicherlich zu den Höhepunkten der Expeditionen von Arved Fuchs. Beide Unternehmungen werden in der neuen Multivisionsshow thematisiert, ergänzt wird der Vortrag mit neuen faszinierenden Bildern der Reise mit der "Dagmar Aaen" aus dem Jahr 2016. Sie nehmen den Betrachter mit auf den einmaligen Kontinent, der aufgrund des Antarktisvertrages einen ganz besonderen Schutzstatus innehat.

Weiter lesen
1 2