Nachrichten aus Stockstadt

Stockstadt: Auto zerkratzt/Polizei sucht Zeugen

Stockstadt (ots) - Einen im Hessenring geparkten BMW zerkratzten Unbekannte am Donnerstag (09.06.), in der Zeit zwischen 14.30 und 15.00 Uhr, auf der Fahrerseite. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Gernsheim unter der Telefonnummer 06258/9343-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151 / 969 - 13110 Mobil: 0172 / 309 7857 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt am Rhein: Diebe haben es auf Buntmetall abgesehen / Wer hat den Abtransport bemerkt?

Stockstadt am Rhein (ots) - In der Zeit zwischen Samstag (4.6.) und Dienstag (7.6.) hatten es noch unbekannte Diebe in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße auf mehrere Hundert Kilogramm schwere Kabelstränge abgesehen. Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu einem Firmengelände und entwendete dort das Buntmetall im Wert von mehreren Tausend Euro. Aufgrund der Masse und des Gewichts der Beute dürften die Kriminellen arbeitsteilig vorgegangen sein und auch ein Fahrzeug für den Abtransport benutzt haben. Die Kriminalpolizei Groß-Gerau ist mit den weiteren Ermittlungen betraut und prüft zudem aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe eines weiteren Buntmetalldiebstahls, im Baustellenbereich der Landstraße 3112 bei Gernsheim, einen Tatzusammenhang. Die Ermittlerinnen und Ermittler des Kommissariats 21/22 suchen Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben und fragen: Wem sind verdächtige Fahrzeuge zur Tatzeit und im Bereich der Tatorte aufgefallen? Wer hat im Zusammenhang mit dem Abtransport der rund 400 Kilogramm schweren Beute möglicherweise im Bereich der Kreisstraße 155, zwischen Stockstadt und der Bundesstraße 44, Aufmerksamkeit erregt? Unter der Rufnummer 06142/6960 nimmt die Kripo alle sachdienlichen Hinweise entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151 / 969 - 13 120 Mobil: 0172 / 859 4388 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Parkender Pkw beschädigt - Zeugen gesucht

Stockstadt am Rhein (ots) - In der Nacht vom 06./07.06.2022 kam es zwischen 18:00 Uhr abends und 10:00 Uhr morgens in Stockstadt am Rhein zu einer Verkehrsunfallflucht. Hier wurde ein grauer Opel Corsa, welcher in der Kleingasse Ecke Oberstraße abgeparkt war, vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug an der hinteren linken Fahrzeugecke beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise auf das Unfallfahrzeug und/oder den entsprechenden Fahrzeugführer bitte an die Polizeistation Gernsheim unter der Rufnummer 06258/9343-0. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Polizeistation Gernsheim Dienstgruppenleiter Telefon: 06258/9343-0 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt: Bargeld und Schmuck bei Einbruch erbeutet

Stockstadt (ots) - Im Laufe des Wochenendes war ein Wohnhaus in der Vorderstraße in Stockstadt im Visier Krimineller. Zwischen 12 Uhr am Samstag (21.05.) und 6 Uhr am folgenden Morgen drangen die bislang noch unbekannten Täter gewaltsam in das Anwesen ein. Im Inneren wurden die die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht. Mit der Beute im Wert von mehreren Hundert Euro ergriffen die Eindringlinge anschließend die Flucht. Das Kommissariat 21/22 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen und hofft auf Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06142/696-0. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151 / 969 - 13200 Mobil: 0173 / 659 6516 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt: Zwei Fahrräder zurückgelassen / Unbekannter flüchtet / Wer erkennt sein Eigentum

Stockstadt (ots) - Eine Streife der Polizeistation Gernsheim hat in der Nacht zum Sonntag (22.05.) zwei vermutlich gestohlene Fahrräder sichergestellt. Gegen 1 Uhr kam den Polizisten ein circa 20 bis 30 Jahre alter Mann auf einem Fahrrad in der Oberstraße entgegen. Er schob ein zweites Velo neben sich und missachtete zunächst die Anhaltezeichen der Streife. Schließlich warf er beide Räder weg und flüchtete über mehrere Gartengrundstücke. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang noch ohne Erfolg. Er ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild und ist athletisch. Bekleidet war er unter anderem mit einer grauen Kapuzenjacke und einer roten Basecap. Die beiden Rockrider Mountainbikes wurden sichergestellt. Erste Ermittlungen zu den mutmaßlichen Eigentümern brachten noch keine Erkenntnisse. Das Kommissariat 42 hofft unter der 06258/9343-0 auf Zeugenhinweise zur Herkunft der Räder sowie dem noch flüchtigen Tatverdächtigen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151 / 969 - 13200 Mobil: 0173 / 659 6516 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt: Geklautes Rad im Internet angeboten / Polizei nimmt 14-Jährigen fest

Stockstadt (ots) - Ein 14 Jahre alter Junge muss sich nach seiner vorläufigen Festnahme am Donnerstag (19.05.) in einem eingeleiteten Verfahren strafrechtlich verantworten. Bereits am Dienstag (17.05.) wurde das Fahrrad einer 51-Jährigen aus Stockstadt entwendet. Kurz darauf konnte sie ihr Eigentum in einer Annonce auf einer Internet Verkaufsplattform wiederfinden. Durch das Kommissariat 42 und die Polizeistation Gernsheim wurde schließlich ein Kaufinteresse vorgetäuscht und ein Verkaufsgeschäft am Marktplatz in Groß-Gerau vereinbart. Hier nahmen Polizeikräfte gegen 9.30 Uhr am Donnerstag den 14-Jährigen fest und stellten bei ihm das entwendete Fahrrad sicher. Im Rahmen weiterer Ermittlungen und einer Durchsuchung stießen sie beim Groß-Gerauer auf ein weiteres, vermutlich gestohlenes Damenrad. Die Nachforschungen zur genauen Herkunft des Velos sowie möglicher Mittäter dauern derzeit noch an. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151 / 969 - 13200 Mobil: 0173 / 659 6516 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt/Gernsheim: Polizei sucht Eigentümer von zwei Fahrrädern / Wer kann Hinweise geben?

Stockstadt/Gernsheim (ots) - Die Polizei in Gernsheim sucht nach den rechtmäßigen Eigentümern zweier Fahrräder. Die Räder wurden im Rahmen von Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls in der vergangenen Woche bei einem Verdächtigen in Stockstadt sichergestellt. Nach derzeitigem Kenntnisstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass das schwarze E-Bike der Marke Zündapp und das schwarze Trekkingrad der Marke Winora aus zurückliegenden Diebstählen stammen. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittlerinnen und Ermittler des Kommissariats 42 der Polizeistation Gernsheim nach den rechtmäßigen Besitzern und fragen: Wer kann Hinweise geben? Wer erkennt sein Eigentum oder hat Verdächtiges beobachtet? Unter der Rufnummer 06258/9343-0 sind die Beamten zu erreichen. Hinweis an die Medienvertreter: Zwei Fotos zum Download finden Sie in unserer digitalen Pressemappe. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151 / 969 - 13110 Mobil: 0172 / 309 7857 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Stockstadt: Einbruch in Friseursalon/Zeugen gesucht

Stockstadt (ots) - Auf bislang unbekannte Weise drang ein Krimineller in der Nacht zum Samstag (23.04.), gegen 3.00 Uhr, in einen Friseursalon in der Vorderstraße ein. Im Geschäft ließ der ungebetene Besucher anschließend diverse Friseur-Gerätschaften, eine Handtasche sowie Bargeld mitgehen. Eine Zeugin beobachtete den Unbekannten, als er den Tatort durch ein Fenster verließ. Der Mann ist 35 bis 40 Jahre alt, hat eine ein dickliche Figur und ist eher klein. Der Kriminelle trug eine schwarze Sturmhaube, schwarze Handschuhe und eine schwarze Lederjacke mit weißen Ärmelstreifen. Er führte einen dunklen Rucksack mit sich. Hinweise bitte an die Polizeistation Gernsheim unter der Rufnummer 06258/9343-0. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151 / 969 - 13110 Mobil: 0172 / 309 7857 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2